Wanderurlaub in den Bergen liegt bei Jugendlichen voll im Trend

Immer mehr Jugendliche zieht es auch im Sommer in die Berge, um dort einen Wanderurlaub zu verbringen. Insbesondere in den Alpenländern Deutschland, Österreich und der Schweiz ist dieser Trend zu beobachten. Die Zeiten, in denen die Berge für die Jugendlichen allenfalls im Winter interessant waren, gehören längst der Vergangenheit an. Diese Erkenntnisse des deutschen Zukunftsinstituts wurden nun im “ Wiener Kurier“ veröffentlicht.

Christian Wadsack, Präsident des österreichischen Alpenvereins, kann diesen Eindruck nur bestätigen und verweist darauf, dass etwa 25 % der Mitglieder seines Vereins noch unter 25 Jahren alt seien. Die Jugend stelle immer mehr fest, dass die Wanderwege in den Alpen nicht nur einen sehr naturnahen, sondern auch sehr preisgünstigen Urlaub ermöglichen können, wie Wadsack vermutet. Die Wanderwege in den Alpen sind rund 40.000 km lang, was einer kompletten Erdumrundung entspricht.
Ernst Aichinger, Sprecher des österreichischen Sportartikelhandels, hat darüber hinaus festgestellt, dass die Jugend vor allem Wert auf eine hochwertige Ausrüstung legt. Demnach seien 08/15-Regenjacken nicht sehr angesagt, während Multifunktionskleidung aus atmungsaktiven Textilien immer stärker nachgefragt würden, so Aichinger.
Aber auch das Gastgewerbe in den Bergen trägt durch die stetige Aufwertung seiner Unterkünfte zum Wanderboom unter den Jugendlichen bei. Internetzugang, Satelliten-TV, Hallenbäder oder Kletterwände, die den Jugendlichen den Urlaub in den Bergen zusätzlich versüßen, sind heute keine Ausnahme mehr, sondern eher die Regel.
Thomas Frankhäuser, Wirt der Franz-Senn-Hütte im Stubaital, weist allerdings auch auf einige Gefahren hin. So neigten besonders die Jugendlichen im Alter bis 25 Jahren dazu, die Gefahren der Berge zu unter- bzw. sich selbst zu überschätzen. Er appelliert daher, den Respekt vor dem Berg stets zu wahren, damit es in den Alpen nicht zu ähnlichen Unglücken kommt wie jüngst im Himalaya.

Dieser Beitrag wurde unter Jugendreisen Wandern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>